"Ich bin MAS Demenztrainerin aus Leidenschaft und Überzeugung. Zu wissen, dass man durch regelmäßiges, stadienspezifisches Ressourcentraining den Abbau der kognitiven Fähigkeiten und auch den Verlust der Alltagsfähigkeiten um wertvolle Zeit verzögern kann, das ist meine Motivation."

MAS Demenztraining

Noch ist Alzheimer-Demenz nicht heilbar. Das Fortschreiten der Demenz kann jedoch maßgeblich gebremst werden, das ist wissenschaftlich erwiesen. Außerdem: regelmäßiges MAS Demenztraining erzeugt nachweislich mehr positives Lebensgefühl. Das Wohlbefinden steigert sich. Durch mehr Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Lebensfreude kann auch herausforderndes Verhalten einer Person mit Demenz merklich reduziert werden.
Ein Gewinn für alle!

Gedächtnistraining
Gedächtnistraining
Training der Alltagsfähigkeiten, Wahrnehmung und Feinmotorik
Alltagsfähigkeiten, Wahrnehmung und Feinmotorik
Biographiegespräch
Biographiegespräch

So kann ich Ihnen helfen:

  • Zu aller erst:  Betreuende Angehörige sind Helden. Auch Helden brauchen Unterstützung. Wünschen Sie sich manchmal ein paar Stunden Entlastung, um Ihre Batterien wieder aufzuladen und Ihren herausfordernden Betreuungs-/Pflegealltag wieder gelassener zu meistern?
  • Würden Sie gerne Ihrer/Ihrem an Demenz erkrankten Angehörigen ein professionelles, regelmäßiges Training der kognitiven Fähigkeiten ermöglichen?
  • Sind Sie der Ansicht, Menschen mit Demenz sollten unbedingt regelmäßig die Abläufe des Alltags trainieren, damit auch der Verlust all dieser Fähigkeiten verlangsamt werden kann?
  • Wollen Sie Ihre/n Angehörige/n aktiv dabei unterstützen, so lange als möglich selbstbestimmt leben zu können?
  • Klingt Demenz-Prophylaxe für Sie schlüssig?
  • Finden Sie Gedächtnistraining wichtig? Sind Sie auch der Ansicht: wer rastet, der rostet?
  • Möchten Sie – vielleicht sogar gemeinsam mit Freunden – als kleine Gruppe regelmäßig Ihre grauen Zellen trainieren, damit Sie auch im Ruhestand noch geistig gefordert werden ?

 

 

  • Hätten Sie einfach gerne regelmäßig  eine verlässliche, niveauvolle Alltagsbegleiterin ( Besuchsdienst) für Ihre/n hochaltrige/n Angehörige/n ?

Wenn Sie auch nur einen dieser Punkte mit JA beantworten, dann rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Training der Alltagsfähigkeiten
Training der Alltagsfähigkeiten
Hand-Auge-Koordination
Hand-Auge-Koordination
Training aller Sinne
Training aller Sinne

Auch das sollten Sie wissen:

Ich reserviere mir viel Zeit für meine KlientInnen, damit ich möglichst flexibel bin, wenn auch einmal Ungeplantes geschieht:

  • Wenn unvorhergesehen Unterstützung gebraucht wird
  • Wenn ein Arztbesuch bevorsteht, zu dem mein Klient nicht mehr alleine gehen kann
  • Wenn ein Friseurbesuch ansteht, zu dem es meine Klientin alleine einfach nicht mehr schafft

 

Mein MAS Demenztraining findet zu Hause statt, im gewohnten Umfeld meiner KlientInnen.

Das Training umfasst folgendes, ganz auf die Fähigkeiten (ggf. Defizite) der Seniorin/des Senioren abgestimmt:

  • Körperliches Training
  • Gedächtnistraining
  • Wahrnehmungstraining
  • Training der Alltagsfähigkeiten
  • Spiel & Kreativität

Zusätzlich zum MAS Demenztraining biete ich auch regelmäßige Besuchsdienste an: Wir unternehmen etwas, bewegen uns im Freien, erledigen gemeinsam Einkäufe. Beschäftigung, die Freude macht. Interessante Abwechslung im Alltag von Menschen mit Demenz schafft Wohlbefinden. Sie steigert die Lebensqualität und reduziert so wiederum herausforderndes Verhalten


Die Bedürfnis-Pyramide

– nach A. Maslow

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, haben dieselben Bedürfnisse wie gesunde Menschen.
Was unterscheidet sie also vom gesunden Menschen?


Die Bedürfnisse können nicht mehr selbst gestillt werden.  


Die Grundbedürfnisse werden in erster Linie von der (häuslichen) Pflege gestillt. Das alleine ist oft schon sehr kräfteraubend. Das MAS Demenztraining versucht daher ganz bewusst auch hier zu unterstützen und ebenso die „darüberliegenden Bedürfnisse“ in einem anderen Umfeld anzusprechen.

Meine KlientInnen erleben im Zuge des Trainings ganz gezielt:

  • Die Sicherheit, positiv und bestärkend wahrgenommen zu werden. Ob im Einzel- oder Gruppentraining, es gibt kein Versagen im Demenztraining.
  • Neue Zugehörigkeit zu einer MAS Demenztrainingseinheit / Gruppe.
  • Viel Wertschätzung im Zuge des Trainings.
  • Selbstverwirklichung  im Sinne von „hilf mir es selbst zu tun“. Solange als möglich!

Gedächtnistraining
Gedächtnistraining
Hand-Auge-Koordination
Training der Alltagsfähigkeiten
Gedächtnis- und Schreibtraining
Gedächtnis- und Schreibtraining

MAS Demenztraining bringt garantierten Mehrwert, nämlich Verbesserung der Lebensqualität. Für mehr Informationen kontaktieren Sie mich gerne direkt oder nutzen Sie das Kontaktformular: